Frauen- Retreat auf naturheilkundlicher Basis am BIO-HAARBERGHOF

27. – 29. April 2018

Zeit für Deine Weiblichkeit

Erwecke deine natürliche Weiblichkeit

im schützenden und nährenden Kreis der Frauenkraft

mit der Naturheiltherapeutin, Kräuterpädagogin, Moon Mother® und Medizinfrau Marissa Türk

Seminarinhalt:

Dieses Wochenende dient dazu ganz naturverbunden und ganzheitlich dein Frau-Sein zu erfahren. Im schützenden Kreis der Weiblichkeit, eingebettet in der unberührten Natur des Haarberghofes, haben wir die Gelegenheit unsere Seele baumeln zu lassen, uns untereinander auszutauschen und einzutauchen in das magische Reich der Pflanzenwelt und weibliche Selbstheilung.

Freitag:

Wir lernen die besonderen Wirkungen magischer Heilpflanzen kennen und befassen uns mit dem Brauchtum aus der Volksmedizin, welches uns durch die weisen Frauen aus alter Zeit überliefert wurde. Heilkräuter mit ihren besonderen Wesenseigenschaften und Ritual-Anwendungen werden Teil des Seminars sein.

Ein geführtes Ritual in der Natur erweckt deine intuitive, weibliche Seite und hilft Dir den Alltag loszulassen, um einfach da zu sein, bei dir und in der Natur.

Wir befassen uns mit der Kunst des rituellen Räucherns mit aromatischen Harzen, Hölzern und Kräutern aus heimischen Regionen und fernen Ländern.

Eine geführte Klangreise schenkt uns auf allen Ebenen Entspannung und eine sinnliche, neue Erfahrung durch Klänge Heilung zu erfahren. Es besteht die Möglichkeit eine heilige Medizin namens Rapé aus Südamerika zu erfahren.

 

Samstag:

Bewegung ist für ein ganzheitliches weibliches Wohlfühlen unablässig und so sorgt Leandra für eine erfrischende Flower-Yoga Einheit am Morgen.

Eine Kräuterwanderung führt uns über Naturwiesen auch in den fruchtbaren, nährenden Wald. Wir lernen, wo überall Frauen-Heilpflanzen wachsen, wie wir ihre Hilfe umsetzen können und was es heißt einfach in der Natur zu Sein. Wir lernen eine achtsame Verarbeitung von Arzneipflanzen kennen. Jede Teilnehmerin kann sich ihr eigenes Heilkräuter-Öl herstellen, Blütenessenzen und Urtinkturen ansetzen.

Das Herzstück des Wochenendes ist das gemeinsame Betreten des Roten Zeltes. Hier werden nun auch die letzten Masken fallen gelassen und wir widmen uns vorsichtig einem sehr intimen Thema: Der eigenen Sexualität. Der gemeinsame Austausch ist nicht nur heilend, er hilft auch immer wieder veraltete Glaubenssätze loszulassen.

Am Abend lassen wir gemeinsam am wunderschönen Lagerfeuer den Tag ausklingen und singen mit der Sängerin Lenka stimmungsvolle Frauen-Kraft-Lieder. Jede von uns kann singen, wir lassen alles frei und genießen die Freunde und die Kraft des gemeinsamen Singens.

 

Sonntag:

Aus Südamerika – vom Stamm der Mayas – ist eine Massagetechnik für eine Bauch- und Gebärmutterwideraufrichtung überliefert worden (Maya Abdominal Therapy ATMAT). Einfache, gezielte Massagegriffe helfen die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, sodass im ganzen Körper mehr Lebensenergie fließen kann. Diese besondere Heilmethode wird genau erklärt, sodass jede Teilnehmerin die Technik für sich anwenden kann.

Ebenfalls eine alte Maya Tradition sind speziell für die Vagina zusammengestellte Kräuter-Dampf-Bäder. Diese wohltuende Methode ermöglichst es auf sehr entspannende Art und Weise sich der eigenen Weiblichkeit wieder bewusst werden, hinein spüren und aufzublühen.

Eine geführte Meditation führt unser sexuelles Zentrum, unserer Gebärmutter. Die Methode der Heil-Visualisierung zeigt, wie wir mit unserem verborgenen Organ in Verbindung treten können, sie als geheime Kraftquelle erspüren können und wie wir alte Schmerzen herauslösen können.

Diese ganz persönliche Reise baut wunderbar auf die im Anschluss stattfindenden Gebärmutter-Segnungen (Womb Blessing nach Miranda Grey) auf. Als ausgebildete Moon-Mothers segnen Marissa und Katrin alle heiligen Unterbäuche und schließen damit dieses außergewöhnliche Seminar, ganz der weiblichen Heiligkeit gewidmet, ab.

Dieses Wochenende spricht zur weisen Frau in Dir. Das natürliche Wissen ist nicht verloren gegangen, wir tragen es alle in uns. Gemeinsamen können wir uns mit der weiblichen Weisheit verbinden und sie in uns aufblühen lassen.
 

 

Programmablauf

Freitag

14.00 - 15.00 Ankommen, Begrüßungsrunde

15.00 – 16.00 Magie und Rituale mit Heilkräutern

16.30 - 18.00 Naturritual der Weiblichkeit mit Katrin

18.00 – 19.00 Abendessen

19.15 - 20.00 Die Kunst des Räuchern: heimischen Kräuter, Harze und exotische Raritäten

20.30 – 22.00 geführte Klangreise mit Lenka und Rapé- Zeremonie

 

Samstag

09.15 – 10:00 Flower-Yoga mit Leandra

10.00 – 11.00 Frühstück

11.30 - 13.00 Kräuterwanderung mit Pflanzenmediation

13.30 – 14.30 Mittagessen

14.30 - 16.00 Naturmedizin in der Praxis: Heilkräuter- Ölmazerate, Herstellung von Urtinkturen, Herstellung von Blütenessenzen und Vaginalzäpfchen

16.30 - 18.30 Rotes Zelt mit Katrin: Sexgespräche unter Frauen

19.00 – 20.00 Abendessen

20.00 - 21.30 geleiteter Singkreis mit Lenka am Lagerfeuer: Entfalte die Kraft Deiner Seelenstimme

 

Sonntag

09.00 – 10.00 Frühstück

10.00 – 10.45 Workshop: traditionelle Maya- Bauchmassage

11.00 – 12.00 Kräuterdampfbäder für die Vagina: Entspannen und Verwöhnen von unten

12.30 – 13.45 geführte Meditations-Reise zu Deiner Gebärmutter mit Marissa und Katrin

14:00 – 15.00 Mittagessen

15.30 – 17.00 Gebärmutter- Segnungen (Womb Blessing nach Miranda Grey) mit Marissa und Katrin

17.30 - 18.00 Abschluss-Runde

 

SEMINARLEITUNG:

Marissa Türk: Naturheiltherapeutin mit Schwerpunkt Frauenheilkunde, Kräuterpädagogin, Moon Mother und Medizinfrau. Obfrau des Vereins Wilde Urnatur (Gemeinschaft zur nachhaltigen Förderung natürlicher Lebensweisen und ganzheitlicher Heilkünste).

Sie ist als spirituelle Geburtshelferin (Doula) tätig, Mutter von 2 Kindern, sie ist Produktentwicklerin und arbeitet als freischaffende Journalistin. Seit 3 Jahren leitet sie Seminare und Retreats zum Thema ganzheitliches Frau-Sein, Naturheilkunde und Naturheilkosmetik.

GÄSTE:

Katrin Sander - Doula (ganzheitliche Geburtsbegleitung) und dipl. Lebensberaterin. Macht seit vielen Jahren weibliche Ritualarbeit und leitet das Rote Zelt, ein magischer Ort des weiblichen Zusammenkommens. (zauberband.at)

Lov Lenka – Musikerin, Sängerin und Yogalehrerin. Seit über 15 Jahren begleitet sie die Musik und veranstaltet regelmäßig Singkreise.
 

DETAILS & ORGANISATION

Termin FR 27. - 29.04.2018

Ort BIO-HAARBERGHOF | Am Haarberg19 | A- 7562 Eltendorf | Südburgenland | Österreich |

haarberghof.com | info@haarberghof.com | T: +43 676 849460300 |

Nächtigung am Haarberghof empfehlenswert

Anmeldung bei Marissa | +43 664 88872171 | post@wildeurnatur.at

Anmeldeschluss ist eine Woche vor Veranstaltungsbeginn

Beitrag Normalpreis EUR 270,-

Für Frühbucherinnen (Einzahlung bis 27.02. 2018 ermäßigt EUR 240, inkl. MwSt)

Bank Einzahlung bitte an Erste Bank | IBAN AT94 2011128748763800 | BIC GIBAATWWXXX

Storno 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn gebührenfrei | bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 40% | innerhalb 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 80% des Beitrages.

Stornos können aus organisatorischen Gründen nur schriftlich entgegen genommen werden.

Anfahrt Nehmen Sie die Anfahrtsbeschreibung unbedingt mit auf die Fahrt.

Verpflegung Die Familie Mederos stellt wie immer Bio-Essen aus eigener Landwirtschaft für uns auf Selbstzahlerbasis bereit. Preise bitte der Homepage www.haarberghof.com entnehmen.

Nächtigung Es ist von Vorteil, wenn Sie während des Seminars keine An- bzw. Rückfahrten zu Ihrem Quartier

einplanen müssen. Der Bio-Haarberghof vermietet sehr schöne Übernachtungsmöglichkeiten zu günstigen

Preisen inmitten von Naturwiesen. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Fam. Mederos direkt– Danke.

Mitbringen Bequeme Kleidung, festes Schuhwerk sowie ein Einmachglas, 250ml Bio- Alkohol, 100ml natives Mandelöl, ein Schneidemesser aus Keramik sowie ein Holz- Schneidebrett. Yoga-Matten gibt es vor Ort.